Der Kleinkaliberstand verfügt über acht überdachte Stände mit einer elektronischen Anlage des Herstellers Meyton.

Es kann, je nach Anforderung, sowohl auf eine Entfernung von 25m als auch von 50m geschossen werden.

Eine Duellfunktion für das Schießen mit der Sportpistole ist auf fünf Ständen vorhanden.

Pritschen für das Liegendschießen und Auflagen in verschiedenen Lägen, sowohl für stehenden, als auch sitzenden Anschlag sind vorhanden. Die Ablagen der Schützenstände sind in der Höhe verstellbar.

Die Steuerung der elektronischen Anlage erfolgt entweder über den PC im Sportleiterraum oder an den Schützenständen. Ergebnisse können vom Stand aus gedruckt werden.

Der Kleinkaliberstand is barrierefrei zu erreichen.