Flohmarkt für Kindersachen

Am 20.04.2024 veranstalten wir einen Flohmarkt auf unserem Parkplatz … Kinderkleidung, Bücher, Spielzeug usw.

33 Stände sind bereits reserviert! Ein paar freie Stände haben wir aber noch! Melde Euch gerne.

Wir freuen uns über alle Besucher und Verkäufer!!! – Kaffee und Kuchen gibt´s natürlich auch 😉

Ergebnisse Pokalschießen 2024

Hier die Ergebnisse unseres Pokalschießens, das am 21. und 22. März durchgeführt wurde:

Herren:

1: SV Falkenburg (197,1)

2. SV Urneburg (195,9)

3. SV Wüsting (195,5)

Einzelsieger Herren: Peter Abel, SV Falkenburg (52,2)

Damen:

1: SV Grüppenbühren (192,9)

2. SV Bookholzberg (191,1)

3. SV Lintel (189,4)

Einzelsieger Damen: Stine Wichmann, SV Wüsting (51,2)

Training mal anders

Am vergangenen Freitag haben wir den Schießstand gegen die Bowlingbahn getauscht – Spaß kommt bei uns nicht zu kurz !

Gemeinsam sind wir zum Jute Sports Bowling nach Delmenhorst gefahren und haben zwei lustige Stunden dort verbracht. Auf drei Bahnen wurde zum Teil mit komplettem Körpereinsatz versucht, mit wenigen Würfen möglichst viele Pins zu treffen 😉

Den Abend haben wir in der Schützenhalle mit gemeinsamen Hot Dog Essen ausklingen lassen.

Herzlich Willkommen, Dartfüchse!

Die Dartfüchse des Schützenverein Wüsting e.V. mussten kurzfristig ihre alte Spielstätte verlassen und haben bei uns eine neue Herberge gefunden.

Gespielt wird ab sofort immer mittwochs von 18:30 bis 21:00 Uhr auf 7 Scheiben.

Wir freuen uns gemeinsam mit dem Schützenverein Wüsting, dass durch diese tolle Lösung der Dartsport in Hude weitergeführt und etabliert werden kann!

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, die Füchse in ihrem neuen Bau zu besuchen.

Mitgliederversammlung mit Ehrungen und Neuerungen

Wir freuen uns sehr, dass wir so viele Mitglieder haben, die uns lange die Treue halten!

Sebastian Ayala, Thomas Banke, Anja und Martin Kunst, Ingo Schote, Jörg Schote und Dieter Voigt wurden für ihre 25jährige Mitgliedschaft geehrt. Bereits seit 40 Jahren sind Eleonore und Enno Lohfeld, Torben de Groot, Uwe Pape und Thorsten Schote in unserem Verein. Günther Detken wurde für 50 Jahre Mitgliedschaft geehrt und sage und schreibe 70 (!) Jahre sind Heinz Schote und Heinz Georg Schote Mitglieder unseres Vereins. Danke für Eure Treue!

Sportliche Auszeichnungen, nämlich das Meisterschützenabzeichen des Deutschen Schützenbundes, erhielten Wilfriede Meyer, Cornelia und Volker Rüdebusch, Andreas Mehldau, Werner Strodthoff, Uwe Drieling, Uwe Berking, Stephan Bütergerds und Lilly Kohlwey.

Die anwesenden Mitglieder stimmten einer Neuregelung des Königsschießens zum Schützenfest zu. Künftig wird es ein gemeinsames Königshaus für Damen und Herren geben. (Bei den Jugend- und Juniorenkönigshäusern ist dies bereits üblich.) Ausgeschossen werden die Majestäten ab diesem Jahr nach dem Schuss mit dem kleinsten Teiler. Gilt für alle Altersklassen.

Außerdem werden wir den Dartfüchsen Wüsting eine Herberge bieten, so dass in Langenberg neben dem Schießsport künftig auch der Dartsport betrieben werden kann. Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit mit dem Schützenverein Wüsting.

Kreismeisterschaft der Schüler und Lilly beim Nordwest-Cup

Gestern war ein aufregender Tag für unsere Schüler und Lilly!

Bei der diesjährigen Kreismeisterschaft der Schüler sind wir mit 7 Kindern in 17 Starts angetreten.

Insgesamt gab es in diesem Jahr 39 Starts, so viele wie seit dem Jahr 2015 nicht mehr. Das freut uns sehr und zeigt, dass der Schießsport auch für die Kleinsten ein toller Sport ist. Danke an alle anwesenden Vereine für eure Jugendarbeit!

Unsere Jungschützen sicherten sich 14 mal Platz 1, einmal Platz 2 und zweimal Platz 3 🙂

Jeder unserer Kleinsten darf sich Kreismeister nennen! Wir sind stolz wie Bolle auf Euch. Das habt Ihr toll gemacht!

Während die 7 Schüler auf unserem Schießstand geschossen haben, ging es für Lilly ins Landesleistungszentrum nach Bassum. Sie trat für den Oldenburger Schützenbund im Nordwest-Cup an und schoss sich aufs Treppchen. Platz 2 in der Einzelwertung Jugend LG 40 Schuss freihand.

Wahnsinn, Wahnsinn, Wahnsinn :)

Das ist lebendiger und spannender Schießsport!

Am siebten und letzten Wettkampftag brennt unsere 5er Mannschaft ein Feuerwerk ab, in dem der glatte 5:0 Sieg gegen den bisherigen Tabellenführer vom Schützenverein St. Hubertus Langwege gleich mehrere Rekorde brachte.

Im Mittelpunkt stand ein bestens aufgelegtes Team um Lilly Kohlwey, Stephan Bütergerds, Silke von Minden, Simon Becker und Andrea Bütergerds. Diese fünf schossen zusammen ein herausragendes Mannschaftsergebnis von 1887 Ringen! Ein höheres Ergebnis gab es für Langenberg im Ligabetrieb bisher noch nie. Neuer Rekord!

Überragend war in dieser Partie die Leistung von unserem Youngster Lilly, die gerade die erste Saison für uns schoss. Als erste Langenbergerin schoss sie 391 Ringe. Ein höheres Ergebnis schoss niemand in der über 25-jährigen Liga-Geschichte.

Ihr bestes Liga-Ergebnis schoss außerdem Silke von Minden mit tollen 380 Ringen!

Dieser eindrucksvolle Team-Sieg war Grundvoraussetzung dafür, dass die Mannschaft eine Chance bekommen sollten, in diesem Jahr nicht in die Relegation zu müssen, in der sie seit 2019 Dauergast waren.

Schützenhilfe brauchte es allerdings vom Team des Schützenverein Leuchtenburg, das unbedingt gegen die zweite Mannschaft des SV Hahn gewinnen musste. Und so kam es dann auch. Durch einen 3:2 Sieg der Leuchtenburger kletterte unser Team auf den 4. Platz, der den sicheren Klassenerhalt bedeutet.

Nun feiern wir diesen tollen Erfolg und danken allen, die uns die Daumen gedrückt haben!

4:1 Sieg in Wiefelstede

Unser 5er Mannschaft siegt mit 4:1 gegen die zweite Mannschaft des Schützenverein Wiefelstede.

Die vier wertvollen Punkte sicherten sich Stephan Bütergerds, Simon Becker, Saskia Wintermann und Lilly Kohlwey.

Insgesamt schossen unsere 5 zusammen bemerkenswerte 1872 Ringe.

Diese starke Leistung hat zur Folge, dass

-das Team rechnerisch in dieser Saison nicht mehr direkt absteigen kann

-der Sieg ein spannendes Saisonfinale am kommenden Wochenende bewirkt. Es muss ein Sieg gegen den Tabellenführer des Schützenverein Langenwege e.V. her, um nicht in die Relegation Ende Januar zu müssen!

Drückt die Daumen oder besser – kommt vorbei und fiebert mit – Sonntag 14.01.2024 ab 09:45 Uhr in unserer Schützenhalle.